Start Kontakt Lernplattform Impressum
23 | 06 | 2018

Termine

Ankündigung:

Ab dem Schuljahr 2018/19 Doppelqualifizierung: Staatlich anerkannte Kindheitspädagog*in B.A. und Erzieher*in in Kooperation mit der Katholischen Hochschule Köln

Praxis oder Wissenschaft? Erzieher*innenausbildung oder lieber doch ein Studium im sozialen Bereich? - Der neue ausbildungsintegrierende Bachelorstudiengang „Kindheitspädagogik“ bietet einen innovativen Ausweg aus diesem Dilemma.

 

Ab dem Schuljahr 2018/19 wird das Bildungsangebot unserer Schule durch den dual konzipierten Studiengang erweitert. Er verschränkt die Ausbildung zur Erzieher*in an der Fachschule für Sozialpädagogik vom ersten Ausbildungsjahr an mit dem Studium der Kindheitspädagogik an der Katholischen Hochschule, Abteilung Köln.

 

Die Absolvent*innen erwerben in nur vier Jahren gleichzeitig einen Berufs- und einen Studienabschluss: die staatliche Anerkennung zur Erzieher*in und den Hochschulabschluss staatlich anerkannte Kindheitspädagog*in.

 

„Dass diese Kooperation möglich ist, ist ein großer Gewinn für unser Berufskolleg und unsere Studierenden. So kann eine noch intensivere Verzahnung von Theorie und Praxis ermöglicht werden. Und zudem bieten wir unseren Studierenden mit diesem neuen Bildungsangebot ein noch breiteres Spektrum, ihren beruflichen und akademischen Weg bei uns zu gehen,“ sagt Ute Schumacher (Schulleiterin des St. Ursula Berufskollegs Düsseldorf).

 

 

Weitere Infos unter:

https://www.katho-nrw.de/koeln/studium-lehre/fachbereich-sozialwesen/kindheitspaedagogik-ba/auf-den-ersten-blick/

http://www.st-ursula-berufskolleg.de/aktuelles/Neu-Erweitertes-Bildungsangebot/

 

 

Ansprechpartnerin: Anita Sieja

Zurück