Start Kontakt Lernplattform Impressum
19 | 09 | 2018

Termine

Eröffnung unseres Schulgebetes

Weiße Tauben setzen ein Zeichen

Weiße Tauben fliegen über den Schulhof und dem Himmel entgegen - ein schönes Bild - und zur Eröffnung unseres Schulgebetes zugleich ein Sinnbild für Frieden und Solidarität. An die Menschen denken, die auf der Flucht sind vor Krieg und Verfolgung - dies war Thema bei der Eröffnungsfeier unseres täglichen religiösen Impulses, welcher im laufenden Schuljahr gemeinsam mit unseren Studierenden und Schülern initiiert wird und die Möglichkeit bietet, im sonst so fordernden Schulalltag einmal inne zu halten. Ein noch treffenderes Symbol für den Frieden hätte unser Schulseelsorger Rene Fanta indes zur Auftaktveranstaltung nicht finden können: Weiße Tauben, welche zum Himmel aufstiegen und noch eine Weile über die Dächer der Schule kreisten - Zeit genug für unsere Studierenden, SchülerInnen und KollegInnen, ihre stillen Gedanken, Fürbitten und Wünsche hinterher zu schicken - und all jenen zu gedenken, denen es nicht so gut geht. Ganz praktische Hilfe leistet unsere Schulgmeinde indes mit der Beteiligung an einer Paket-Aktion für Kinder von Flüchtlingsfamilien in Düsseldorf.