22 | 07 | 2019

Termine

Fit für mehr

Berufliches Bildungsangebot für zugewanderte Schülerinnen und Schüler

Herzlich Willkommen!

 

Sie sind neu in Deutschland?
Sie möchten die deutsche Sprache verbessern?
Sie möchten sich auf den Besuch einer IFK, eines Berufskollegs oder den Beginn einer Ausbildung vorbereiten?
Sie möchten mit Kindern arbeiten?
 

 

Dann sind Sie bei uns richtig.

 

Aufnahmevoraussetzungen

- Grundkenntnisse in der deutschen Sprache
- zwischen 16 - 25 Jahren alt
- bisher kein Schulbesuch in Deutschland
- keine Einbindung in eine Maßnahme

 

Ziel und Art der Ausbildung

 

Das Bildungsangebot der FFM- Klasse dauert ein Jahr.
 
An drei Tagen in der Woche besuchen Sie die Schule. An den anderen zwei Tagen machen Sie ein Praktikum in einer Kindertagesstätte.
 
Sie vertiefen ihre Kenntnisse in der deutschen Sprache und können sich auf den Besuch einer Internationalen Förderklassen, eines Bildungsgangs am Berufskolleg (ja nach schulischen Voraussetzungen und anerkannten Abschlüssen) oder eine Berufsausbildung vorbereiten.
 
Am Ende des Jahres erhalten die TeilnehmerInnen eine Bescheinigung, allerdings keinen Schulabschluss.

 

 

Unterrichtsfächer

Folgende Fächer werden unterrichtet:
 
- Mathematik 
- Deutsch/Kommunikation
- Religion
- Sport 
- Politik 
- Differenzierungsbereich (z.B. Landeskunde/Interkulturalität) 
 
Hinzu können Fächer aus dem beruflichen Bereich kommen: Sozialpädagogische,  Gesundheit und Pflege, Hauswirtschaft.
   

Kosten

Es wird kein Schulgeld erhoben.
 
Bitte besonders beachten: Neben den Kosten für Lernmittel, Sachkosten, Tage der religiösen Orientierung und Gesundheitsbelehrung können im Rahmen von Praktika Kosten für Impfungen und ärztliche Untersuchungen entstehen.

 

Anmeldung

Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Bei Interesse melden Sie sich bei uns. Gerne telefonisch oder per Mail!

 

Schulleitung

St.-Ursula-Berufskolleg des Erzbistums Köln

Eiskellerstr. 11

40213 Düsseldorf

 

Ansprechpartnerin: Frau Wolters 

Telefon 0211/322394

Mail: info@st-ursula-berufskolleg.de

 

Bürozeiten sind montags bis freitags 8:30 – 12:30 Uhr

Beratung zum Anmeldeverfahren: Frau Wienholt, mittwochs 14:00 bis 16:30 Uhr