22 | 07 | 2019

Termine

Unsere Schülervertretung

Das aktuelle SV-Team

Das Kernteam der SV um Schülersprecher Herr Schinke (2. von links, vorne) und Herr Terebieniec (rechts) und die beiden SV-Lehrer Herr Mansion (hinten rechts) und Herr Förderer (hinten links) arbeiten eng zusammen, um die Schülerideen zu verwirklichen und so das Schulleben für alle zu bereichern.

 

Aufgaben der Schülervertretung

Die Schülervertretung an unserer Schule nimmt die Belange der Schülerschaft wahr, indem sie deren Interessen hinsichtlich der schulischen Bildungs- und Erziehungsarbeit ermittelt, formuliert und durchzusetzen versucht. Durch die Mitwirkung in verschiedensten Gremien (SV-Sitzung, Schulkonferenz, Erziehungsmaßnahmenkonferenz, Fach- und Bildungsgangkonferenzen) beteiligt sich die Schülervertretung an schulischen Entscheidungen. Die Verbindungslehrerinnen und Verbindungslehrer wiederum vermitteln zwischen Schülern und Lehrern in Konfliktsituationen.

 

Zudem wirkt die Schülervertretung durch caritative Aktionen und die (Mit-) Gestaltung von Festen aktiv an der Gestaltung des Schullebens am St. Ursula-Berufskolleg mit. Hier sind regelmäßige Spenden- und Sammelaktionen während der Advents- und Fastenzeit, weihnachtliche Besuche im Gefängnis und die Vorbereitung von kreativen Aktionen am letzten Schultag der Abschlussklassen zu nennen.

 

Die Schülersprecherinnen und Schülersprecher wie auch die beiden SV-Verbindungslehrer sind jederzeit ansprechbar und bieten wöchentliche Sprechzeiten an, um bei Problemen von Schülerinnen und Schülern wie auch Studierenden Hilfe zu leisten und bei Konflikten zwischen einzelnen zu vermitteln. Regelmäßig treffen sich die Schülersprecher(innen) mit der Schulleitung, um über ihre Anliegen zu sprechen. Aufgrund der kurzen Verweildauer und den vielen Praktika an unserem Berufskolleg hat es sich in den letzten Jahren bewährt, jeweils zwei Schülersprecher(innen) aus den Ober- und Unterstufen zu wählen, um eine Kontinuität und Präsenz zu gewährleisten.