25 | 06 | 2019

Termine

Blick auf den Rhein von unserem Berufskolleg aus

Schulprogramm

des St.-Ursula-Berufskollegs des Erzbistums Köln in Düsseldorf

Seit einiger Zeit wird die pädagogische, erzieherische und didaktische Arbeit am St.-Ursula-Berufskolleg konzeptionell zusammengefasst. Das Schulprogramm unterliegt einer regelmäßigen Weiterentwicklung und findet sich hier in der aktuellen Version. 

 

  • Schulprogramm
  • Schulprogramm Download

Das Schulprogramm des St.-Ursula-Berufskollegs des Erzbistums Köln in der aktuellen Fassung stellt den programmatischen Ist-Zustand der Schule umfassend dar. 

 

Die Konzeption des Schulprogramms orientiert sich an zentralen Elementen der pädagogischen Arbeit am St.-Ursula-Berufskolleg sowie an strukturellen und organisatorischen Rahmenbedingungen. Dabei ruht das Schulprogramm auf den Grundwerten des christlichen Menschenbildes, denen sich das St.-Ursula-Berufskolleg verpflichtet sieht.

 

Die Gliederung sieht folgende Gliederungspunkte vor:

1 Abschnitt: Gesamtkonzept

1.1 Leitbild „Handeln, wie der Geist es eingibt. Weitergeben, was Jesus lehrt.    
Auf bewährten Wegen Neues wagen.“

1.2 Bildung als ganzheitlicher Bildungsprozess

1.3 Ganzheitliche Kompetenzentwicklung der Schüler und Studierenden

1.4 Theorie-Praxis-Verzahnung

1.5 Verantwortliche Mitgestaltung

1.6 Offenheit im Umgang mit Vielfalt

1.7 Qualitätsmanagement

1.8 Dokumentation und Evaluation

2 Pädagogische Teilkonzepte

2.1 Lernort Unterricht

2.2 Lernort Praxis

2.3 Individuelle Begleitung und Förderung

2.4 Leistungskonzept

2.5 Katholisches Profil

2.6 Achtsamkeit

2.7 Beschwerdemanagement

2.8 Medienkonzept Digitalisierung

3 Professionalisierung der Lehrkräfte und Teamkultur

 

Schulprogrammarbeit wird von uns als Prozess verstanden und unterliegt damit einer kontinuierlichen Weiterentwicklung, die von der Steuerungsgruppe fortgeführt wird.

 

Für die Steuerungsgruppe:

Ute Schumacher (Schulleiterin)

Kathrin Wichmann (Stellv. Schulleiterin)

Prof. Dr. Michael Obermaier (KatHo NRW Köln, Allgemeine Pädagogik/Erziehungswissenschaft, Schwerpunkt Kindheitspädagogik)

Kathrin Schombara (Qualitätsbeauftragte)

Christiane Meertens (Koordinatorin Öffentlichkeitsarbeit und religiöses Schulprofil)